Christin Marquitan

Booking: CHRISTIN MARQUITAN

Christin Marquitan ist ausgebildete Schauspielerin (Staatl. HfM Hamburg), Opernsängerin (Staatl. HfM München bei Brigitte Fassbaender) Musicaldarstellerin (Bühnenstudio Höpfner Hamburg) und Pantomimin (Marcel Marceau, Paris).

Mit 15 erhielt sie ihren ersten Plattenvertrag, mit 16 tourte Christin bereits mit Alfred Biolek und Udo Jürgens. Es folgten 25 Theaterjahre, u.a. am Wiener Burgtheater oder an der Philharmonie Rom. Mit Karl Dall entwickelte sie ein Bühnenprogramm am Hamburger St.Pauli-Theater und tourte mit ihm als seine TV- und Bühnenpartnerin.

Erfolgreich war sie seitdem mit vier eigenen Chanson-Programmen. Seit 2010 spielte sie Hauptrollen am Opernhaus des Nationaltheaters Mannheim und an den Hamburger Kammerspielen.

Außerdem ist sie erfolgreiche Synchronsprecherin, u.a. für Salma Hayek, Juliette Binoche, Monica Bellucci und Pamela Anderson. Im TV sah man die Wahl-Berlinerin u.a. im „Tatort“, „Derrick“ oder „Wolff’s Revier“. Christin Marquitan ist Trägerin des O.E. Hasse-Preises und des Deutschen Hörspielpreises.

Im Dezember 2016 hatte sie mit "Piaf, mon amour" Premiere. In diesem Programm erzählt und singt sie vom Aufstieg und der Selbstszerstörung Edith Piafs über die vielen Stationen ihrer nie enden wollenden Suche nach Liebe hinweg.

Sie können einen Trailer zu dem Programm auf dieser Seite sehen.


VIDEOS   WEBSITE   BUCHUNG