Wolfgang Trepper

Management: WOLFGANG TREPPER

Der gebürtige Duisburger hat ein sehr eigenes, zuweilen polteriges, überraschenderweise auch sehr nachdenkliches Temperament. Seine, wie er es nennt, „Heimatbühne“ ist das Hamburger Schmidt Theater, von wo aus seine dritte (oder vierte?) Karriere als Kabarettist und Comedian ab 2006 ihren Lauf nahm.

Inzwischen spielt er auf allen deutschsprachigen Comedybühnen, ist regelmäßig im Fernsehen zu sehen (zdf-neo „Da wird mir übel“, ZDF Fernsehgarten) und sucht alle Weltmeere auf den Clubschiffen der AIDA heim.


VIDEOS   WEBSITE   BUCHUNG